Vysoke Tatry - Lomnicke sedlo - lyzovacka
TOP SKIPISTE - LOMNICKÉ SEDLO

Genießen Sie sonnige Momente auf der Skipiste in Lomnické sedlo (Bergsattel), deren Ausgangspunkt sich im Skizentrum Vysoké Tatry – Tatranská Lomnica befindet. Die höchstgelegene und steilste Piste von Lomnické sedlo 2 190 m ü. M. stellt auch die anspruchsvollsten Skiläufer zufrieden. Der 1 300-Meter-Höhenunterschied, eine 5-Monaten-Schneegarantie, modernste Sessellifte und Kabinenbahnen, und erweiterte Skipisten sichern unvergessliche Erlebnisse auf einer erstklassigen Carving-Strecke mit der Gesamtlänge von 6,5 Kilometern und Breite bis zu 60 Meter. 

Das beste und schönste Skifahren in der Slowakei erleben Sie nur in der Hohen Tatra. Drei Spitzenzentren Hohe Tatra - Tatranská Lomnica, Štrbské Pleso und Starý Smokovec bieten die besten Dienste, in die sich alle Generationen verliebt haben. 24 Kilometer präparierter Skipisten, Schnee wenigstens 5 Monate im Jahr, eine wunderschöne Umgebung der Alpen ähnlich und außergewöhnliche Attraktionen – all das wird Ihnen einen Urlaub garantieren, den Sie nie vergessen.  

 

 

MODERNSTE SEILBAHNEN

Die 15-er Gondelbahn, die zwischen Štart und Skalnaté Pleso im Skizentrum Tatranská Lomnica verkehrt, entspricht den Anforderungen des höchsten technischen Niveaus, das in diesem Gebirgsgebiet notwendig ist. Die Strecke der neuen Kabinenbahn kopiert das Terrain in minimaler erforderlicher Höhe, was ihre Windbeständigkeit erhöht. Die Kabinen hängen auf zwei Klemmen und verbessern die Sicherheit sogar bei böigem Wind bis zu 22 m/s. Die Seilbahn überwindet einen Höhenunterschied von 597 Metern, hat insgesamt 37 Kabinen, die Fahrt dauert 7 Minuten und die Transportkapazität der neuen Gondelbahn beträgt 2 400 Personen pro Stunde. Die Fahrt beginnt in der Talstation Štart (1 174 m. ü. M) und endet in Skalnaté Pleso in der Meereshöhe von 1 772 Metern.


Vysoke Tatry-lyzovacka